Mittwoch, 19. April 2017

Frau Marlene

Schon vor einigen Monaten habe ich mir Frau Marlene von Schnittreif als Papierschnittmuster zugelegt. Obwohl mir das Ausdrucken und Kleben erspart blieb, hat es so lange gedauert, bis ich gestern endlich eine Frau Marlene genäht habe. Kurz vor Sonnenuntergang hat mein Mann noch ein paar Bilder gemacht.









Ich habe mich für Größe M entschieden und finde die Passform sehr gut. Das Nähen ist eigentlich sehr einfach. Nur die Nahtzugabe am Halsausschnitt schön umzunähen ist mir nicht so gut gelungen. Mit Dreifachzickzackstich wurde der Ausschnitt etwas wellig. Bei der nächsten Frau Marlene teste ich einen anderen Stich. Sie liegt schon  zum Zuschnitt bereit. Bevor ich mich wieder an die Nähmaschine setze, mache ich noch schnell einen Abstecher beim heutigen MeMadeMittwoch.



LG, Frau Meisenkaiser

Schnitt: Frau Marlene von Schnittreif
Stoff: Baumwolljersey von hier

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Stricken und Häkeln

...mag ich immer noch sehr gerne, obwohl das Nähen in letzter Zeit stark zugenommen hat. Beim Stricken und Häkeln dauert es oft sehr lange, ...