Mittwoch, 28. Oktober 2015

Me Made Mittwoch

Schon lange verfolge ich den Me Made Mittwoch und lasse mich von den dort vorgestellten Nähprojekten inspirieren. Heute stelle ich zum ersten Mal etwas Selbstgenähtes beim MMM vor. Frau Meisenkaiser proudly presents die Bluse "Twist it".


Die Bluse besteht aus einem Schnittteil und ist daher sehr schnell genäht. Ich habe mich für die Variante mit der Naht im Rücken entschieden und ein Paspelband eingearbeitet. Auch in die Ärmelbündchen habe ich das Paspelband mit eingefasst.


Fotografiert beim sonntäglichen Spaziergang durch herbstliche Landschaften. (Naja, mit Schlabberjeans...)



Eine weitere Twist it ist schon zugeschnitten, und das wird sicher nicht die letzte sein!
Ganz toll finde ich auch die Version mit Pünktchen von Miri.




Verlinkt: MMM
Stoff: Stoff und Stil
Schnitt: Twist it (Schneidermeistern)

Freitag, 23. Oktober 2015

Nähfieber

Endlich konnte ich mich mal wieder zum Nähen aufraffen. Neben den drei Taschen, die ich heute zeige, habe ich auch eine Bluse genäht. Die zeige ich später.
Die beiden oberen Taschen sind nach Vorlage einer einfachen Stofftasche genäht, die getupfte hat Henkel aus Baumwollgurtband, die wild gemusterte aus Kunststoffgurtband.
Die karierte Tasche habe ich nach einer Anleitung aus Designbuch Nähen. Den Schnitt habe ich schon öfter verwendet. Die Tasche ist schön groß und trägt sich auch sehr bequem über der Schulter, wenn sie mit Einkäufen voll beladen ist.




 

Stricken und Häkeln

...mag ich immer noch sehr gerne, obwohl das Nähen in letzter Zeit stark zugenommen hat. Beim Stricken und Häkeln dauert es oft sehr lange, ...