Donnerstag, 31. Dezember 2015

Frau Aiko

Dieser Schnitt gefällt mir so gut, dass ich im Winter eine Sommerbluse genäht habe ;). Den asiatisch angehauchten Stoff habe ich in den Tiefen meiner Stoffvorräte gefunden.  
Die zweite Frau Aiko, diesmal aus Jersey, ist schon in Arbeit.




Damit schaue ich heute zum ersten Mal bei RUMS vorbei.
Guten Rutsch und alles Gute für 2016!

Schnitt: Frau Aiko (Schnittreif) 

Mittwoch, 30. Dezember 2015

Twist it mit Jerseybündchen

Eigentlich wollte ich gerade voller Elan beim Me Made Mittwoch mitmachen, und jetzt machen die einfach Ferien ;) nun ja, egal, dann eben nächste Woche!
Diese Version von Twist it finde ich sehr bequem. Ich habe die Ärmel verlängert, damit ist die Bluse wintertauglich (im Moment ja gar nicht notwendig, aber vielleicht kommt er ja noch). Die Naht ist wie beim letzten Mal am Rücken. Da dieser Stoff nur 110 cm breit ist, musste ich am Rückenteil stückeln. Das ist in der Anleitung sehr gut erklärt und war einfach umzusetzen.




In Wirklichkeit sind die Farben nicht so grell, kommt vom Aufhellen der etwas zu dunkel geratenen Aufnahme.


Schnitt: Twist it (Schneidermeistern)
Stoff: Riley Blake, gekauft bei Rotkaehlchen

Mittwoch, 28. Oktober 2015

Me Made Mittwoch

Schon lange verfolge ich den Me Made Mittwoch und lasse mich von den dort vorgestellten Nähprojekten inspirieren. Heute stelle ich zum ersten Mal etwas Selbstgenähtes beim MMM vor. Frau Meisenkaiser proudly presents die Bluse "Twist it".


Die Bluse besteht aus einem Schnittteil und ist daher sehr schnell genäht. Ich habe mich für die Variante mit der Naht im Rücken entschieden und ein Paspelband eingearbeitet. Auch in die Ärmelbündchen habe ich das Paspelband mit eingefasst.


Fotografiert beim sonntäglichen Spaziergang durch herbstliche Landschaften. (Naja, mit Schlabberjeans...)



Eine weitere Twist it ist schon zugeschnitten, und das wird sicher nicht die letzte sein!
Ganz toll finde ich auch die Version mit Pünktchen von Miri.




Verlinkt: MMM
Stoff: Stoff und Stil
Schnitt: Twist it (Schneidermeistern)

Freitag, 23. Oktober 2015

Nähfieber

Endlich konnte ich mich mal wieder zum Nähen aufraffen. Neben den drei Taschen, die ich heute zeige, habe ich auch eine Bluse genäht. Die zeige ich später.
Die beiden oberen Taschen sind nach Vorlage einer einfachen Stofftasche genäht, die getupfte hat Henkel aus Baumwollgurtband, die wild gemusterte aus Kunststoffgurtband.
Die karierte Tasche habe ich nach einer Anleitung aus Designbuch Nähen. Den Schnitt habe ich schon öfter verwendet. Die Tasche ist schön groß und trägt sich auch sehr bequem über der Schulter, wenn sie mit Einkäufen voll beladen ist.




 

Freitag, 22. Mai 2015

Meine erste Patchworkdecke

Endlich ist sie fertig: Die kunterbunte Patchworkdecke. Die Rückseite ist aus Fleece, die Decke habe ich mit einem Schrägband eingefasst.


Auf dem Gartenbett gefällt sie mir sehr gut :)



Donnerstag, 16. April 2015

Rezept für Bärlauchpesto

Eines meiner Lieblingsgerichte im Frühling ist Spaghetti mit Bärlauchpesto.

Zubereitung:

80 bis 100 g Bärlauch waschen, Stiele entfernen und grob hacken,
ca. 50 ml Olivenöl
1 Handvoll Pinienkerne
1 TL grobes Meersalz
3 EL geriebener Parmesan
etwas Spaghetti-Kochwasser nach Bedarf

alles im Mixer oder mit dem Pürierstab zu einer feinen Paste verarbeiten und unter die Spaghetti mischen.
Dazu finde ich Tomatensalat sehr lecker und auch schön wegen des Farbkontrasts.

Guten Appetit!


 
 

 

Wer Bärlauch sammeln geht, darf ihn keinesfalls mit Maiglöckchen verwechseln, die sehr ähnliche Blätter haben und sehr giftig sind! Die Blätter des Bärlauch riechen beim Zerreiben stark nach Knoblauch. Im Zweifelsfall lieber Bärlauch aus dem Supermarkt verwenden oder im Garten ziehen.


















Donnerstag, 1. Januar 2015

Servietten-Technik

Heute stelle ich ein Projekt vor, das ich 2015 unbedingt fertigstellen möchte: Meinen mit bunten Servietten aufgehübschten Stuhl. Er ist ein Erbstück von meinen Großeltern und soll einen Ehrenplatz am Esstisch bekommen.




Nur zwei Stuhlbeine fehlen noch. Dann werde ich den kompletten Stuhl noch einmal mit einer Lackschicht überziehen.
Bis bald!

Sweatshirt Amy

Bei diesem Schnitt habe ich lange überlegt, welche Größe ich nähen soll. Nach einiger Recherche bei unterschiedlichsten Blogs habe ich mich ...